Wie gelingen individuelle Farbgestaltungen in Mietwohnungen

Ein Bijou zum Leben

Wir haben das Glück im Herzen von Zürich im Seefeld zwei Mietshäuser aus dem Jahr 1942 zu betreuen.

In langjähriger vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Hausbesitzerin gestalten wir im wahrsten Sinne diese Häuser vom Keller bis in den Dachstock, im Innen-wie im Aussenbereich. Unser technisches Wissen und unser künstlerisches Schaffen können wir so vollends Ausschöpfen.

Jede der 25 verschiedenen Wohnungen ist individuell gestaltet. Je nach Stockwerk, Himmelsrichtung, Lichteinfall und geobiologischem Abdruck hat jede Wohnung eine andere Stimmung (Wahrnehmung und Schwingung) und somit ein anderes Bedürfnis. Feine, lichte bis neutrale Farbtöne in Kombination mit hin und wieder kräftigen Farbimpulsen haben sich hier in unserer Farbgestaltung sehr bewährt.  Jede Wohneinheit braucht Ihre eigene Harmonie um im Gesamtkonzept des ganzen Hauses zu funktionieren und um Ihren Bewohnern ein optimales Wohlgefühl zu vermitteln.

Zur Gestaltung der Wände, Decken, Böden und Möbel verwenden wir fast ausschliesslich unsere eigenen Farben, Lacke, Ölmischungen und Verputze. Diese stellen wir mit viel Sorgfalt in unserer kleinen Manufaktur in Aeugst am Albis ökologisch, umweltfreundlich und nachhaltig her.

Wir applizieren mit Bürsten und Pinseln anstatt mit Rollen um eine lebendige, samtartige Struktur mit unseren Kasein-, Leim- und Kalkfarben an den Wänden und Decken zu erreichen. Um scharfe Übergänge zu anderen Bauteilen (Bsp. Holztürrahmen/Wand) zu verhindern malen wir freihändig. Wir mischen alle unsere Farbtöne immer vor Ort nur mit Erd- und Mineralpigmenten. In Einbezug aller vorhandenen Materialien wie zum Beispiel ein Eichenriemen- oder Korkboden, Keramikplatten, spezielle architektonische Elemente wie Säulen und Gaupen werden berücksichtigt. So entstehen wunderbare feinfühlige Kompositionen und Farbklänge.

Bei jedem Mieterwechsel reinigt unser Feinraum Team die Wohnung als Erstes mit Soda und unserem wertvollen Rosenwasser. Der neue Mieter soll nicht nur eine ökologisch renovierte Wohnung übernehmen sondern eine transformierte, energetisch geordnete, harmonische und beruhigende Atmosphäre bekommen.

 

sp

 

 

 

 

21. Dezember 2021